Freiwillige Feuerwehr Ebsdorf

24h bereit zum Schutz der Bürger!

Die Feuerwehr Ebsdorf ist eine von zehn Ortsteilwehren der Freiwillige Feuerwehr Ebsdorfergrund, d.h. jeder Feuerwehrangehörige geht wie jeder andere Mitbürger auch, tagtäglich einer geregelten Beschäftigung nach. Im Falle eines Einsatzes werden die Einsatzkräfte über sogenannte Funkalarmempfänger und über die Sirene alarmiert, dann lassen die 33 Aktiven alles stehen und liegen und eilen zum Feuerwehrhaus, um wenige Minuten später zur Einsatzstelle auszurücken. Dabei ist es egal, ob zuhause gerade das Essen auf dem Tisch steht, Freunde zu Besuch sind, es tagsüber oder mitten in der Nacht ist – die Einsatzkräfte sind 24 Stunden an 365 Tagen für Sie einsatzbereit und das alles ehrenamtlich!

Einkaufsservice der Feuerwehr Ebsdorf

 

Liebe Ebsdorfer,

durch das sich immer weiter verbreitende Corona-Virus, werden wir alle immer weiter eingeschränkt und stehen schwierigen Zeiten gegenüber.

Insbesondere Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 60 sowie mit Vorerkrankungen gehören zu den Risikogruppen.

Wir, die Feuerwehr, sind stets für euch zur Stelle, wenn wir gebraucht werden.

Auch JETZT!

Die Freiwillige Feuerwehr Ebsdorf bietet aus diesem Grund ab sofort einen Einkaufservice für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger an, die zur Risikogruppe gehören und keine Angehörigen haben, die sie unterstützen können.

Der Service wird Dienstag und Freitag angeboten.

Was müsst ihr tun?

Unter der Mobilnummer:

0177/5157832 Mario Luther, oder…
0163/7992797 Xenia Grau, oder…
0151/27112974 Feuerwehr Ebsdorf

eure Einkaufsliste durchgeben.

Alles Weitere wird am Telefon geklärt!

Wir stellen euch eure Einkäufe dann vor die Türe und rechnen 1:1 mit euch ab.

Wir möchten die Einkäufe soweit wie möglich im Ort bei Magens, Bäcker Dickel und Metzger Kutsch durchführen, gerne holen wir auch Medikamente in der örtlichen Apotheke.

Bleibt Zuhause und gesund!

Eure Feuerwehr Ebsdorf

Nächste Veranstaltung am 28.12.2019

notruf112-banner-fb-403px

Notruf richtig absetzen:

  • Wo ist etwas passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Verletzte gibt es?
  • Wer meldet den Notfall?
  • Warten Sie auf mögliche Rückfragen!
schutzschleife--196x300
Solidarität mit Einsatzkräften